PKEuS' Blog

├╝ber Welt-, Politik- und Wirtschaftsgeschehen

Interessante Randnotizen der Niedersachsen-Wahl: Doris Schröder-Kopf verliert Hannover-Döhren an die CDU – Erfreulich, wenn man bedenkt, wie sie Kandidatin geworden ist. Jörg Schünemann, der Rechts-Außen der CDU, verliert seinen Wahlkreis an die SPD. Auch erfreulich, wenn man sich erinnert, welche Äußerungen wir in Deutschland in der vergangenen niedersächsischen Legislaturperiode von ihm ertragen mussten. Und zu guter Letzt zeigen sich CDU-Anhänger, da es ja nun nicht für Schwarz-Gelb gereicht hat, leicht schockiert über die geliehene Stärke der FDP. Tja, so ist es halt beim wetten. Man kann alles verlieren. Wer auf Schwarz-Gelb gesetzt hat und der FDP daher seine Stimme geliehen hat, hat nun quasi seine Stimme verschenkt.

Gegenwart